Im Visier der Securitate: rumänische Journalisten im Ausland

2017-07-03 17:36:00

Steliu Lambru , Alex Gröblacher



Das kommunistische Regime hielt die rumänische Presse gnadenlos an der Kandare: Wer nicht parierte, war seinen Job los – oder riskierte im Extremfall Leib und Leben. Doch der Geheimdienst ging auch gegen unbequeme Journalisten im Ausland vor.

  • im-visier-der-securitate-rumaenische-journalisten-im-ausland

    Pariser Büro von Radio Freies Europa (Foto: rador.ro)

Nützliche Links