Nach dem Kriegsende: Hinrichtung der Antonescu-Gruppe (1946)

2015-07-06 17:45:00

Steliu Lambru , Alex Grigorescu



Bis zum 23. August 1944 kämpfte Rumänien im Zweiten Weltkrieg an der Seite Deutschlands. An diesem Tag wurde Marschall Ion Antonescu verhaftet und Rumänien wechselte die Front. Nach dem Krieg wurden Antonescu und drei weitere Anführer zum Tode verurteilt.

  • nach-dem-kriegsende-hinrichtung-der-antonescu-gruppe-1946

    Marschall Ion Antonescu

    Foto: Wikimedia Commons

Nützliche Links