Planwirtschaft im Kommunismus: Die forcierte Industrialisierung 1965-1975

2015-04-20 17:23:00

Ştefan Stoica , Ana Nedelea



Das kommunistische Regime in Rumänien hat das Land stark industrialisiert. Insbesondere nachdem Nicolae Ceauşescu an die Macht kam, begann der Bau vieler Werke im Land.

  • planwirtschaft-im-kommunismus-die-forcierte-industrialisierung-1965-1975

    Am 15. Sept. 1972 besuchte Ceauşescu das Eisenhüttenkombinat in Hunedoara (Eisenmarkt)

    Foto: cshd.wordpress.com

Nützliche Links