Prioritäten der rumänischen EU-Ratspräsidentschaft

2019-01-04 17:30:00

Corina Cristea , Florin Lungu



Zum ersten Mal seit seinem Beitritt zur EU vor zwölf Jahren hat Rumänien die Präsidentschaft des Rates der Union inne. Laut Premierministerin Viorica Dăncilă will Bukarest während seiner sechsmonatigen Amtszeit eine pragmatische Vision entwickeln.

  • prioritaeten-der-rumaenischen-eu-ratspraesidentschaft

Nützliche Links