Rumänisches Kino auf der Berlinale

2016-02-13 18:01:00

Alex Gröblacher



Die Berliner Filmfestspiele meinten es bisher gut mit Kinoschaffenden aus Rumänien: 2013 bekam Peter Netzer für „Childs Pose“ den Goldenen Bären, letztes Jahr holte Radu Jude den Silbernen Bären für den Schwarz-Weiß-Streifen „Aferim!“

  • rumaenisches-kino-auf-der-berlinale-

    Filmposter von "Illegitimate" von Adrian Sitaru

    Foto: Domestic Film

Nützliche Links