Sozialer Dialog in Rumänien: Einschlägige Gesetzgebung unzureichend

2017-10-31 17:30:00

Florin Orban , Alex Grigorescu



Gewerkschaften wie Arbeitgeberverbände bemängeln, dass der soziale Dialog in Rumänien unzulänglich bis widersprüchlich geregelt sei. Tarifverträge seien oft nicht möglich und das Problem werde zunehmend ein europäisches.

  • sozialer-dialog-in-rumaenien-einschlaegige-gesetzgebung-unzureichend

Nützliche Links