Internationales Festival der Rundfunk-Sinfonieorchester RadiRo 2014

internationales festival der rundfunk-sinfonieorchester radiro 2014 Liebe Freunde, wir laden Sie ein, sich an einem neuen Preisausschreiben zu beteiligen – „Das Internationale Festival der Rundfunk-Orchester RadiRo, die 2. Auflage“.

Liebe Freunde, wir laden Sie ein, sich an einem neuen Preisausschreiben zu beteiligen – „Das Internationale Festival der Rundfunk-Orchester RadiRo, die 2. Auflage“. Der Wettbewerb ist einem im Europa einmaligen Musikereignis gewidmet. Dieses bringt fünf berühmte Orchester, aber auch weltweit bekannte Solisten und Dirigenten auf die Bühne des Konzertsaals des Rumänischen Rundfunks in Bukarester. Die Aufführungen werden auch von den öffentlich-rechtlichen Rundfunksendern live übertragen.

 

Vom 20. bis 27. September 2014 ist Bukarest Gastgeber der 2. Auflage des Internationalen Festivals der Rundfunksinfonieorchester RadiRo. Das Ereignis wird von Radio Rumänien veranstaltet, einem treuen Freund und Unterstützer der klassischen Musik seit 1928, als es die erste Sendung ausstrahlte.

 

In 2012 brachte die 1. Auflage von RadiRo prestigevolle Rundfunkorchester nach Bukarest: BBC Symphony Orchestra, Orchestra Sinfonica Nazionale della RAI und Orchestre Philharmonique de Radio France.

 

In 2014 nehmen das Radio-Sinfonieorchester aus Finnland, das Radio-Sinfonieorchester aus Prag, das Rundfunk-Sinfonieorchester aus Stuttgart, das National-Orchester aus Frankreich und das Rumänische Rundfunk-Sinfonieorchester unter der Leitung berühmter Dirigenten wie Joshua Weilerstein, Ondrej Lenárd, Stéphane Denève, Case Scaglione, Vassily Sinaisky, Tiberiu Soare und Cristian Mandeal am Festival teil.

 

Bekannte Solisten sind Protagonisten der RadiRo-Abende: der Pianist Jonathan Biss, die Sopranistin Katarina Jovanović, der Pianist Jan Simon, die Violinisten Nikolaj Znaider und Vadim Gluzman, zusammen mit großen rumänischen Künstlern, der Mezzo-Sopranistin Ruxandra Donose, dem Pianisten Horia Mihail und dem Violinisten Alexandru Tomescu. Der Ehren-Direktor dieser Auflage ist der rumänische Dirigent Cristian Mandeal. Dieser verleiht dem RadiRo-Festival mehr Prestige und europäisches Ansehen.

 

Wir laden Sie ein, die Sendungen von RRI, unserer Webseite und unsere Facebook- und Google+ - Profile zu verfolgen und einige Fragen schriftlich richtig zu beantworten. Vielleicht sind Sie der Gewinner. Der Wettbewerb läuft bis zum 26. September 2014, Datum des Poststempels.

 

Die Preise bestehen insbesondere aus CDs mit rumänischer und internationaler klassischer Musik. Des Weiteren winken den Gewinnern Gegenstände zu, die einen Bezug zur rumänischen Kultur und zum rumänischen Tourismus haben. Der Wettbewerb wird zusammen mit dem „Casa Radio“-Verlag und dem Bukarester Rathaus organisiert.

 

 

Und nun die Fragen:

 

- In welchem Jahr fand die 1. Auflage des Internationalen Radio-Orchester-Festivals statt?

 

- Wer ist der Ehren-Direktor der 2. Auflage des Festivals?

 

- Wieviele Radio-Orchester nehmen an der diesjährigen Auflage des Festivals teil?

 

- Nennen sie 3 rumänische Künstler (Solisten oder Dirigenten), die dieses Jahr am RadiRo-Festival teilnehmen.

 

 

Wir bitten Sie auch, uns mitzuteilen, was Sie dazu veranlasst hat, sich an unserem Preiswettbewerb zu beteiligen. Besonders wollen wir wissen, warum Sie die Sendungen von RRI hören oder unsere Programme im Internet verfolgen.

 

Unsere Koordinaten bleiben unverändert:

Radio România Internaţional,

G-ral Berthelot Str. Nr. 60-64, Sektor 1, Bukarest, PO Box 111, PLZ 010171.

Fax: 00.40.21.319.05.62

E-Mail: germ[at]rri.ro.

 

Der Einsendeschluss Ihrer Antworten ist der 26. September 2014. Es gilt wie immer das Datum des Poststempels. Die Namen der Gewinner werden kurz nach dem Ende des Preisausschreibens bekannt gegeben. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Spaß und freuen uns, wenn Sie mitmachen.

 

 


www.rri.ro
Publicat: 2014-08-04 08:30:00
Vizualizari: 978
TiparesteTipareste