Călimăneşti-Căciulata: Wellness und reizende Landschaft

călimăneşti-căciulata: wellness und reizende landschaft Zwar sind die Skigebiete schon offen und Winterwanderungen sind auch angenehm, doch lässt sich nichts mit einer Wellness-Kur an einem kalten Wintertag vergleichen. Daher wollen wir uns heute in der Ortschaft Călimăneşti-Căciulata aufhalten.

Călimăneşti-Căciulata ist ein Kur- und Ferienort im Kreis Vâlcea in der Region Walachei in Rumänien. Er liegt am Fuße der Bergmassive Cozia und Căpăţâna in den Südkarpaten, an beiden Ufern des Flusses Olt.

 

Die besonderen Klimafaktoren sowie die Mineral- und Thermalwasserquellen vor Ort tragen zur Widerherstellung des energetischen Gleichgewichts im Organismus bei. In der Kleinstadt herrscht gemäßigtes Kontinentalklima, typisch für die Senken der Unterkarpaten. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt +9,8°C, wobei im Sommer eine  Durchschnittstemperatur von +19°C erreicht wird.

 

Die wichtigste natürliche Ressource vor Ort ist das Thermalwasser. Am Austrittsort erreicht die Wassertemperatur 90 Grad Celsius. Es wird nicht nur in den 11 Schwimmbädern des neu hergerichteten Aquaparks verwendet, sondern auch als Heizmittel im Winter. Nicoleta Dumitrescu leitet den SPA-Bereich eines Hotels. Sie stellte uns die Vorteile eines Aufenthalts in Călimăneşti-Căciulata vor:

 

„Alle Gäste lassen sich gerne verwöhnen. Wir bieten Verwöhnung zu jeder Jahreszeit an. Das Hotel verfügt über ein ultramodernes SPA-Zentrum. Es umfasst eine Salzgrube mit Himalaya-Salz. Um es einzurichten, brachten wir Salzklumpen aus der Salzgrube Ocnele Mari. Darüber hinaus verfügen wir über eine trockene sowie eine feuchte Sauna, einen Eisbrunnen sowie eine Dusche der Emotionen. Letztere ist großartig. Alle Gäste befragen uns dazu. Die Dusche umfasst folgende Optionen: kühler Nebel, Wassermassage, tropische Regenfälle. Zwischen den Bereichen gibt es jeweils Erholungsräume. Außerdem haben wir ein Schwimmbad mit salzigem Wasser, das wir von Ocnele Mari hierher liefern lassen. Wir wärmen das Wasser hier auf. Und wir verfügen auch über ein Schwimmbecken mit Süßwasser. Von der äußeren Terrasse können unsere Gäste den Cozia-Gipfel bewundern. Atemberaubend!“

 

 

Die Kurangebote haben eine Dauer von 7 bis 10 Tagen und umfassen verschiedene Behandlungen. Nicoleta Dumitrescu schickte eine Einladung für einen Aufenthalt während der Winterferien hinaus:

 

„Wir haben ein Sonderangebot für die Weihnachtszeit. Wir haben unseren Gästen zahlreiche Überraschungen vorbereitet. Bei uns wird auch Sylvester gefeiert. Wir organisieren auch einen Karnevalabend, verteilen Preise. Auch der Weihnachtsmann kommt alljährlich vorbei. Wir haben Sonderangebote auch für den Valentinstag sowie für den Frauentag oder Pfingsten. Wie gesagt, wir empfangen die Gäste mit vielen Überraschungen!“

 

 

Über die Behandlungen und Kurangebote hinweg, bezaubert Călimăneşti-Căciulata die Touristen mit der spektakulären Naturlandschaft. Es gibt zahlreiche Wandermöglichkeiten entlang des Olt-Tals. Und auch ein Ausflug zum Lotrişor-Wasserfall wäre empfehlenswert.


www.rri.ro
Publicat: 2018-12-19 17:45:00
Vizualizari: 326
TiparesteTipareste