Hörertag 2019 zum Nachhören

hörertag 2019 zum nachhören Hier können Sie die Sondersendung zum Hörertag vom 3.11.2019 nachhören.

Dieses Jahr beschäftigten wir uns zusammen mit unseren Hörerfreunden aus aller Welt mit dem Thema „Internationale Radiosender 30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs“. Vor 30 Jahren stürzten die sozialistischen Regime in Osteuropa wie Dominosteine: Der Fall der Berliner Mauer läutete das Ende des Kommunismus in der DDR, der Tschechoslowakei, Polen, Bulgarien, Ungarn und letztendlich Rumänien ein. Die internationalen Radiosender dieser Länder waren bis zu dem Zeitpunkt reine Propagandamittel gegen den Klassenfeind im Westen, während dortige Programme umgekehrt als Instrument gegen die kommunistischen Regime im Osten eingesetzt wurden.     

 

Nach 1989 stellten sich viele dieser Sender als Mittel zur Bewerbung ihrer jeweiligen Länder neu auf – sie drücken nun die Meinung dieser Staaten zur verschiedenen Themen aus und fördern demokratische Werte.

 

Für die diesjährige Ausgabe des Hörertags wollten wir von Ihnen erfahren, welchen Stellenwert ein internationaler Sender einnehmen sollte? Was erwarten Sie von einem solchen Sender? Ferner haben wir Sie gefragt, welche Hörererfahrungen Sie mit diesen Sendern gemacht haben – wobei wir verständlichwerweise an Ihrer Erfahrung mit RRI interessiert waren.

 

Dieses Jahr war die Teilnahme am Hörertag außerordentlich, unsere Erwartungen wurden übertroffen: Wir erhielten so viele Beiträge von unseren Hörern aus dem deutschsprachigen Raum, dass nicht alle in der Sendung berücksichtigt werden konnten, da sie schlicht den Zeitrahmen gesprengt hätten. Die Beiträge, die am Sonntag, den 3. November 2019, nicht verlesen wurden, können Sie im Funkbriefkasten am kommenden Sonntag hören.

 

Wir danken Ihnen herzlichst für alle eingesandten Beiträge sowie für die Audio- und Video-Botschaften zum Hörertag 2019!

 

Um die Sendung vom 3. November 2019 zu hören, klicken Sie auf das unten stehende Audiosymbol.

 

 


www.rri.ro
Publicat: 2019-11-04 13:30:00
Vizualizari: 331
TiparesteTipareste