QSL-Serie 2019: Volkstrachten und Bauernschmuck aus dem Banat

qsl-serie 2019: volkstrachten und bauernschmuck aus dem banat Die Exponate stammen aus der Sammlung von und dem dazugehörigen Museum unter der Obhut von Marius Matei und werden mit entsprechender Genehmigung hier abgebildet.

Die Volkstrachten in der westrumänischen Region Banat sind äußerst vielfältig. Trotz gewisser Ähnlichkeiten in den Hauptteilen der Volkstrachten von Frauen und Männern waren die jeweiligen Dekorationen sehr vielfältig, und nahezu jedes Dorf hatte seine eigenen Besonderheiten in der Ausschmückung der traditionellen Festkleider. 

 

Die diesjährige QSL-Serie zeigt historische Volkstrachten und Bauernschmuck von Ende des 19. Jh. bis Anfang des 20. Jh. aus der heute westrumänischen Region Banat (genauer gesagt: aus dem Kreis Timiş / dt. Temesch). Die Abbildungen stammen aus der ethnographischen Kollektion von Marius Matei, die insgesamt über 1000 Exponate umfasst und ständig erweitert wird. Alle Bilder lassen sich in Großansicht öffnen.

 

 

 

QSL 1/2019

Frauentracht aus dem Dorf Şanoviţa,

Kreis Timiş,1880

 

QSL 2/2019

Frauentracht aus dem Dorf Păru,

Kreis Timiş, 1870

 

 

 

QSL 3/2019

Frauentracht aus dem Dorf Coşteiu,

Kreis Timiş, 1890–1920

 

 

 

QSL 4/2019

Frauentracht aus dem Dorf Belinţ,

Kreis Timiş, 1910

 

QSL 5/2019

Frauentracht aus dem Dorf Păru,

Kreis Timiş, 1920

 

 

 

QSL 6/2019

Frauentracht aus dem Dorf Topolovăţu Mare,

Kreis Timiş, 1930

 

QSL 7/2019

Frauentracht aus dem Dorf Petroman,

Kreis Timiş, 1900

 

 

 

QSL 8/2019

Männertracht aus dem Dorf Păru,

Kreis Timiş, 1920

 
 

QSL 9/2019

Männertracht aus dem Dorf Topolovăţu Mare,

Kreis Timiş, 1920

 

 

 

QSL 10/2019

Haarnadel aus Silber (Filigranarbeit),

Westrumänien, Anfang 20. Jh.

 
 

QSL 11/2019

Halskette aus Silbermünzen,

Giroc, Kreis Timiş, 1924

 

QSL 12/2019

Halskette aus Silbermünzen,

Giroc, Kreis Timiş

 

Außerdem gibt es dieses Jahr noch eine Bonus-QSL-Karte:

 

QSL 13/2019

Stirnreif und kleine Schatulle

aus den Regionen Temeswar

und Deta-Ciacova

 

 

Weitere Einzelheiten zur Entstehung der Kollektion sowie zu den Exponaten erfahren Sie hier:

 

https://prinbanat.ro/de/die-ethnografische-sammlung-marius-matei/


www.rri.ro
Publicat: 2019-06-25 18:00:00
Vizualizari: 876
TiparesteTipareste