Bad Govora: Wellness, Klöster und Bergwanderungen

bad govora: wellness, klöster und bergwanderungen Heute besuchen wir den Badekurort Băile Govora (Bad Govora). Hier können Sie bestimmt die Antworten auf einige Fragen des Preisausschreibens finden.

Mihai Mateescu, Bürgermeister von Bad Govora, erklärte uns, die Gäste können hier Bade-, Kloster- und Bergtourismus betreiben:

 

„Wir haben den Begriff Medizintourismus eingeführt. Ausländische Touristen können ihre Gesundheitsprobleme hier behandeln lassen. Wir arbeiten mit den Verwaltungen zweier Städte zusammen. Es geht um eine Stadt in Italien und eine andere in der Schweiz. Die Kooperation hat sich dank der Besuche der 45 Botschafter und Auslandsvertreter schnell konkretisiert. Sie haben bestätigt, dass in unserer Stadt wahrhaftig etwas Schönes passiert, dass unsere Stadt anders ist. Wir bieten nicht nur Behandlung, sondern auch Unterhaltung. Wenn wir irgendwohin reisen, dann wünschen wir uns, uns auszuruhen, uns um unsere Gesundheit zu kümmern, und weniger die Ortsgeschichte zu erfahren oder bestimmte Orte zu besuchen. Eine Besichtigung wert sind aber auf jeden Fall das Heilbadmuseum, das Palace-Hotel, ein Baudenkmal, das vor kurzem saniert worden ist. Wir werden ebenfalls die Sanierung des Kinos starten, das nach dem Entwurf der ersten Architektin in Europa, Virginia Haret Andreescu, 1929 erbaut wurde. Unsere Gäste können sich der reinen Luft erfreuen und die Klöster in der Umgebung besichtigen. Kommen Sie also nach Govora, hier gibt es viel zu entdecken und zu erleben!“

 

 

Andreea Sârbu, Tourismusberaterin und Managerin eines Hotels in Bukarest, hat vor kurzem Govora besucht. Hören wir ein paar Eindrücke:

 

„Der Park, in dem Eichhörnchen und Rehe leben, erinnert mich an meine Kindheit. Ich war von dem Palace-Hotel beeindruckt. Es geht um ein wunderschönes historisches Gebäude, das mithilfe der europäischen Gelder saniert wurde. Ich empfehle allen, das Hotel zu besichtigen. Die Leute sind ziemlich freundlich und hilfsbereit. Ich habe gehört, dass die Dienste für Erwachsene und Kinder von hoher Qualität sind. Unterkunft und Behandlung im Hotel Palace sind bestimmt die richtige Wahl. In der Umgebung empfehle ich als Reiseziele  das Salzbergwerk Ocnele Mari und die Stadt Râmnicu Vâlcea.“

 

 

Das Salzbergwerk Ocnele Mari liegt 17 km entfernt von Băile Govora, hat eine Tiefe von 170 m und ist für die Behandlung der Atemwegserkrankungen sehr geeignet. Touristen aus Europa und Amerika kommen hierher, um die salzige Luft einzuatmen. Anca Maria Perţ, Reiseleiterin, sagte uns folgendes:

 

„Das Kino im Salzbergwerk hat 40 Plätze. Meistens kommen viele Kinder. Sie können einen Film sehen, einen warmen Tee trinken und natürlich salzige Luft einatmen. Das Salzbergwerk hat dank der Klimabedingungen mehrere Salzschichten, was einzigartig ist. Außerdem gibt es ein Restaurant und die größte unterirdische Kirche, einen Sport- und einen Fitness-Saal. In der Mitte des Restaurants, wo traditionelle rumänische Speisen gegessen werden können, gibt es einen Springbrunnen, der aus Salzgestein hergestellt ist. Die Speläotherapie also die Behandlung in einer Heilhöhle, fußt auf der schwellungsreduzierenden Wirkung  der Salz-Ionen, Salz als Hustenlöser.“

 

 

Horezu, eine für die schwarze Keramik berühmte Ortschaft, liegt in der Nähe von Bad Govora. Von Horezu aus starten schöne Wanderrouten durch das Căpăţânii-Gebirge. Ştefan Racheru, Tourismusberater, kommt mit Einzelheiten:

 

„5-6 Km weit von Bad Govora liegt das Kloster Arnota, eine Stiftung des Herrschers Matei Basarab, der dort begraben ist. Wenn wir sechs Km bergabwärts gehen, kommen wir zum gotischen Kloster Bistriţa. Die Wandmalerei trägt die Unterschrift des rumänischen Malers Gheorghe Tătărescu. In der Nähe kann eine 4,6 m breite Enge bewundert werden. Die Touristen können auch das Museum der Konkretionen (knolligen Gesteine) besichtigen. Die Horezu-Keramik ist die schönste Keramik in Rumänien. Man spricht von einer Tradition, die von Generation zu Generation übertragen wird. Die Meister, die den Lehm formen und bemalen, sind echte Künstler.“

 

 

Bad Govora ist also ein besonderes Reiseziel. Ferien in Govora können eine wunderbare Erfahrung sein.


www.rri.ro
Publicat: 2015-07-19 17:30:00
Vizualizari: 595
TiparesteTipareste