Filippo Amelotti: „Rumänen sind sehr weltoffen, aber zu pessimistisch“

2018-02-05 19:45:00

Monica Chiorpec , Daniela Cîrjan



Heute stellen wir Ihnen Filippo Amelotti aus Italien vor. Seit zwei Jahren lebt und arbeitet der studierte Wirtschaftswissenschaftler in Bukarest.

filippo-amelotti-rumaenen-sind-sehr-weltoffen-aber-zu-pessimistisch

Foto: Facebook

Kommentar hinzufügen:



Bild neuladen

Kommentare: