RRI Live!

Hören Sie Radio Rumänien International Live

Nachrichten 19.05.2024

Die wichtigsten Meldungen des Tages

Nachrichten 19.05.2024
Nachrichten 19.05.2024

, 19.05.2024, 17:15

ERDÖL: Die rumänische Rohölproduktion ist im ersten Quartal 2024 um 3,4 % gesunken, während die Importe im Vergleich zum entsprechenden Zeitraum 2023 um 15,1 % zurückgegangen sind. Nach Angaben des Nationalen Statistikamtes produzierte Rumänien im ersten Quartal 2024 über 682 000 Tonnen Rohöläquivalent weniger als im entsprechenden Zeitraum 2023, während die Rohölimporte 1,7 Mio. Tonnen überstiegen. Nach Angaben der Nationalen Strategie- und Prognosekommission wird die rumänische Rohölproduktion bis 2026 mit einem durchschnittlichen jährlichen Rückgang von 2,2 % aufgrund des natürlichen Rückgangs der Vorkommen rückläufig sein. Gleichzeitig prognostiziert die Kommission einen Anstieg der Rohölimporte um jährlich 4,1 %.

 

MUSEEN: Rund 250 Kultureinrichtungen in Rumänien sind gestern Abend im Rahmen der Langen Nacht der Museen eröffnet worden. Die Veranstaltung fand zeitgleich in mehreren europäischen Ländern statt. An der 20. Jubiläumsausgabe der Veranstaltung nahmen Museen, Gedenkhäuser, Kunstgalerien, Kreativstudios, Theater, Opernhäuser und Philharmonien in mehr als 70 Städten in Rumänien und in einigen Städten in der benachbarten Moldaurepublik teil. Die meisten teilnehmenden Einrichtungen befanden sich in der Hauptstadt Bukarest und in Sibiu (Hermannstadt), der ehemaligen Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2007. Es wurden Ausstellungen, interaktive Führungen, Aufführungen, Straßenveranstaltungen und Konzerte organisiert. Die Zahl der teilnehmenden Einrichtungen war jedoch aufgrund von Protesten über die Höhe der Gehälter im Museumsbetrieb geringer als sonst. Am Samstag streikten Hunderte von Museumsmitarbeitern vor dem Kulturministerium und dem Regierungsgebäude. Sie sagen, dass sie sich von der Regierung im Stich gelassen fühlen, und fordern eine gerechtere Entlohnung. Premierminister Marcel Ciolacu hatte vor kurzem angekündigt, dass das Kulturministerium Vorschläge für Gehaltserhöhungen im Museumsbetrieb vorgelegt hat. Das Finanzministerium werde die Vorschläge prüfen, versprach der Premierminister, und nächste Woche könnten die Gehaltserhöhungen gewährt werden.

 

ATOMENERGIE: Der Block 1 des Kernkraftwerks im ostrumänischen Cernavodă ist am heutigen Sonntag für reguläre Wartungsarbeiten abgeschaltet worden. Dies teilte das betreibende Unternehmen Nuclearelectrica mit. Die Arbeiten werden das Kraftwerkspersonal, die Bürger und die Umwelt in keiner Weise gefährden, heißt es in der Presseverlautbarung. Das Kernkraftwerk Cernavodă ist das einzige seiner Art in Rumänien und verfügt über zwei in Betrieb befindliche Blöcke mit einer installierten Produktionskapazität von 700 MW. Die zwei Reaktoren in Cernavodă decken rund 20 % des rumänischen Energieverbrauchs ab. Das Kraftwerk nutzt die kanadische Technologie CANDU 6 (Canadian Deuterium Uranium), die Natururan als Brennstoff verwendet.

 

TENNIS: Die rumänische Tennisspielerin Gabriela Ruse (26 Jahre, Nr. 148 WTA) hat die Qualifikation für das Finale des „Trophée Clarins“-Turniers in Paris nicht geschafft. Am Samstag unterlag sie der Amerikanerin Emma Navarro (22 Jahre, Nr. 22 WTA) mit 6:0, 6:2. Im Doppelwettbewerb unterlagen Monica Niculescu/Lin Zhu (Rumänien/China) im Finale Asia Muhammad (USA)/Aldila Sutjiadi (Indonesien) mit 7-6 (7/3), 4-6, 11-9. Weitere rumänische Spielerinnen, die am Turnier in Paris teilnahmen, waren Simona Halep (die im zweiten Satz des Spiels gegen die US-Amerikanerin McCartney Kessler aufgab) und Ana Bogdan (die ebenfalls im Spiel gegen die Französin Varvara Gracheva aufgab).

 

WETTER: In den nächsten 24 Stunden wird es in Südrumänien örtlich regnen. In den anderen Regionen ist der Himmel wechselhaft und zeitweise bewölkt. Schauer und Gewitter werden in den Gebirgsregionen und in begrenzten Gebieten im Westen, Norden und im Zentrum erwartet, vereinzelt kann es auch zu Hagel kommen. Die Höchsttemperaturen am Sonntag liegen zwischen 20 und 27 Grad Celsius.

Nachrichten 16.06.2024
Newsflash Sonntag, 16 Juni 2024

Nachrichten 16.06.2024

Bern: Russland kann den Krieg gegen die Ukraine beenden, will es aber nicht, hat die rumänische Außenministerin Luminița Odobescu auf dem...

Nachrichten 16.06.2024
Nachrichten 15.06.2024
Newsflash Samstag, 15 Juni 2024

Nachrichten 15.06.2024

Bukarest: PSD und PNL, die die Regierungskoalition in Bukarest bilden, werden jeweils einen eigenen Kandidaten für die Präsidentschaftswahlen...

Nachrichten 15.06.2024
Nachrichten 13.06.2024
Newsflash Donnerstag, 13 Juni 2024

Nachrichten 13.06.2024

Bukarest: Nach Angaben der Ständigen Wahlbehörde soll heute die Zentralisierung der Stimmen und die Validierung der Europa- und Kommunalwahlen vom...

Nachrichten 13.06.2024
Nachrichten 11.06.2024
Newsflash Dienstag, 11 Juni 2024

Nachrichten 11.06.2024

Wahlergebnisse: Bei den am Sonntag stattgefunden Kommunalwahlen hat die bürgerliche Vereinigte Rechte Allianz (ADU) 27 % der Wahlstimmen für das...

Nachrichten 11.06.2024
Newsflash Sonntag, 09 Juni 2024

09.06.2024

Sonntag ist in Rumänien Europa- und Kommunalwahltag. Für rund 19 Millionen Stimmberechtigte wurden im Land fast 19.000 Wahllokale eingerichtet, die...

09.06.2024
Newsflash Samstag, 08 Juni 2024

08.06.2024

In Rumänien ist der Samstag ein Tag der Besinnung im Vorfeld der Europa- und Kommunalwahlen vom Sonntag. Die Wahllokale öffnen um 7:00 Uhr und...

08.06.2024
Newsflash Donnerstag, 06 Juni 2024

Nachrichten 06.06.2024

LÖHNE: Die Regierung in Bukarest will am heutigen Donnerstag eine Lohnerhöhung genehmigen. Damit sollen die Mindestlöhne in Rumänien ab dem 1....

Nachrichten 06.06.2024
Newsflash Mittwoch, 05 Juni 2024

Nachrichten 05.06.2024

19 Millionen rumänische Wähler geben am Sonntag ihre Stimme bei den Kommunal- und Europawahlen ab. Fast 19 000 Wahllokale werden in Rumänien und...

Nachrichten 05.06.2024

Partner

Muzeul Național al Țăranului Român Muzeul Național al Țăranului Român
Liga Studentilor Romani din Strainatate - LSRS Liga Studentilor Romani din Strainatate - LSRS
Modernism | The Leading Romanian Art Magazine Online Modernism | The Leading Romanian Art Magazine Online
Institului European din România Institului European din România
Institutul Francez din România – Bucureşti Institutul Francez din România – Bucureşti
Muzeul Național de Artă al României Muzeul Național de Artă al României
Le petit Journal Le petit Journal
Radio Prague International Radio Prague International
Muzeul Național de Istorie a României Muzeul Național de Istorie a României
ARCUB ARCUB
Radio Canada International Radio Canada International
Muzeul Național al Satului „Dimitrie Gusti” Muzeul Național al Satului „Dimitrie Gusti”
SWI swissinfo.ch SWI swissinfo.ch
UBB Radio ONLINE UBB Radio ONLINE
Strona główna - English Section - polskieradio.pl Strona główna - English Section - polskieradio.pl
creart - Centrul de Creație Artă și Tradiție al Municipiului Bucuresti creart - Centrul de Creație Artă și Tradiție al Municipiului Bucuresti
italradio italradio
Institutul Confucius Institutul Confucius
BUCPRESS - știri din Cernăuți BUCPRESS - știri din Cernăuți

Mitgliedschaften

Euranet Plus Euranet Plus
AIB | the trade association for international broadcasters AIB | the trade association for international broadcasters
Digital Radio Mondiale Digital Radio Mondiale
News and current affairs from Germany and around the world News and current affairs from Germany and around the world
Comunità radiotelevisiva italofona Comunità radiotelevisiva italofona

Provider

RADIOCOM RADIOCOM
Zeno Media - The Everything Audio Company Zeno Media - The Everything Audio Company