RRI Live!

Hören Sie Radio Rumänien International Live

09.06.2024

Ein Überblick wichtiger Meldungen

09.06.2024
09.06.2024

, 09.06.2024, 14:44

Sonntag ist in Rumänien Europa- und Kommunalwahltag. Für rund 19 Millionen Stimmberechtigte wurden im Land fast 19.000 Wahllokale eingerichtet, die von 7 Uhr bis 22 Uhr geöffnet sind.
Bis 20.00 Uhr hatten bereits knapp 45% der Wähler ihre Stimme bei den Kommunalwahlen abgegeben, bei den Europawahlen waren es 47%. Laut der Ständigen Wahlbehörde bewerben sich insgesamt mehr als 207.000 Kandidaten auf Ämter. Sozialdemokraten und Nationalliberale, die als größte Parteien die Regierungskoalition bilden, haben gemeinsame Kandidaten für das Europäische Parlament aufgestellt, in dem Rumänien mit 33 Abgeordneten vertreten ist. Ihre Hauptkonkurrenten sind die bürgerliche Vereinigte Rechte Allianz, die rechtspopulistische und ultranationalistische Allianz für die Vereinigung der Rumänen und die Vertretung der ungarischen Volksgruppe.
Im Ausland wurden 915 Wahllokale eingerichtet, in denen rumänische Bürger ihre Stimme für die Europawahlen abgeben können, hauptsächlich in Italien, Spanien und Großbritannien, Ländern mit großen rumänischen Gemeinden. Im September und Dezember stehen die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen an.
Kurz nach 22.00 Uhr gibt es die ersten Ergebnisse der Nachwahlumfragen, die wir dann auch ins Internet einstellen.

Der Sonntag ist der letzte Tag der Europawahlen, die vom 6. bis 9. Juni in allen Ländern der Europäischen Union stattfanden. Der Wahlmarathon setzte sich in den Niederlanden am Donnerstag in Bewegung, zudem haben Wähler in Irland, Tschechien, Lettland, Malta und der Slowakei ihre Stimme bereits vor dem Sonntag abgegeben. Auch In Italien begann die Wahl am Samstag. Rund 370 Millionen Europäer sind bei diesen Wahlen stimmberechtigt, um 720 Mitglieder des nächsten Europäischen Parlaments zu bestimmen, 15 Mitglieder mehr als bei den letzten Europawahlen, aber weniger als vor dem Brexit. Auf dem Spiel steht unter anderem die politische Zusammensetzung des Europäischen Parlaments und damit zusammenhängend seine Position zum Krieg in der Ukraine, einschließlich der militärischen Unterstützung. Rechtsextreme Parteien haben in den letzten Jahren in Europa deutlich an Boden gewonnen haben, bei jungen Menschen, die zum ersten Mal wählen.

Der Schutz von Umwelt, Natur und Klima steht auf der gesellschaftlichen Prioritätenliste der Rumänen erst an achter Stelle, wobei nur 26 % der Befragten Umweltthemen als vorrangig einstufen, wie aus einer Umfrage der Friedrich-Ebert-Stiftung Rumänien hervorgeht. Im Vergleich dazu steht in allen 19 befragten Ländern die Gesundheit mit 56 % an erster Stelle, gefolgt von Umweltfragen mit 36 %. Rumänien ist das einzige Land unter den Befragten, in dem der Zustand der Wälder unter den ermittelten Umweltproblemen die größte Sorge bereitet, gefolgt von der Luftverschmutzung.
59 % der rumänischen Befragten gaben an, dass sie Gesundheit und 53 % Bildung als vorrangig einstufen. Die Umfrage wurde in 19 Ländern in Europa und Nordamerika durchgeführt. Dabei wurden jeweils 1.200 Personen im Alter zwischen 18 und 69 Jahren befragt.

Der amtierende Mini-Fußball-Weltmeister Rumänien hat am Samstag im Finale der in Sarajevo ausgetragenen Europameisterschaft nach Strafstoßschießen gegen Serbien mit 10:9 verloren. Nach Ablauf der regulären Spielzeit stand es 1:1. Im Spiel um den dritten Platz besiegte Kasachstan Frankreich mit 7:2. Rumänien kann sechs Europameistertitel vorweisen.

Stichworte:
Nachrichten 14.07.2024
Newsflash Sonntag, 14 Juli 2024

Nachrichten 14.07.2024

In Rumänien gilt für die Hitzewelle die Alarmstufe Rot, mit Ausnahme einiger Gebiete im Zentrum, Norden und Südosten, wo die Alarmstufe Orange...

Nachrichten 14.07.2024
Nachrichten 10.07.2024
Newsflash Mittwoch, 10 Juli 2024

Nachrichten 10.07.2024

Bukarest: Präsident Klaus Iohannis, der am NATO-Jubiläumsgipfel in Washington teilnimmt, hat am Dienstagabend in einem Beitrag in den sozialen...

Nachrichten 10.07.2024
Nachrichten 09.07.2024
Newsflash Dienstag, 09 Juli 2024

Nachrichten 09.07.2024

Der heute in Washington beginnende NATO-Gipfel wird voraussichtlich ganz im Zeichen des Krieges in der Ukraine und der Drohungen Russlands stehen....

Nachrichten 09.07.2024
Nachrichten 08.07.2024
Newsflash Montag, 08 Juli 2024

Nachrichten 08.07.2024

Der Arbeitgeberverband der Wirtschaftsprüfer in Rumänien – PACR – hat am Montag in der Nähe des Regierungssitzes eine Protestaktion...

Nachrichten 08.07.2024
Newsflash Sonntag, 07 Juli 2024

Nachrichten 07.07.2024

In Spanien lebende Rumänen werden bis Ende dieses Jahres die doppelte Staatsbürgerschaft erlangen können. Das kündigte der rumänische...

Nachrichten 07.07.2024
Newsflash Samstag, 06 Juli 2024

Nachrichten 06.07.2024

Die mitregierende Sozialdemokratische Partei hat am Samstag ein Treffen der Sozialistischen Internationale – Sektion Europa – in Bukarest...

Nachrichten 06.07.2024
Newsflash Freitag, 05 Juli 2024

Nachrichten 05.07.2024

Die Koalitionspartner PSD und PNL haben den ersten Urnengang der Präsidentschaftswahlen für den 24. November angesetzt. Die Stichwahl wird am 8....

Nachrichten 05.07.2024
Newsflash Donnerstag, 04 Juli 2024

Nachrichten 04.07.2024

Wahlen: Die Regierungskoalition PSD-PNL hat einen Konsens über die genauen Termine für die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen erzielt. Demnach...

Nachrichten 04.07.2024

Partner

Muzeul Național al Țăranului Român Muzeul Național al Țăranului Român
Liga Studentilor Romani din Strainatate - LSRS Liga Studentilor Romani din Strainatate - LSRS
Modernism | The Leading Romanian Art Magazine Online Modernism | The Leading Romanian Art Magazine Online
Institului European din România Institului European din România
Institutul Francez din România – Bucureşti Institutul Francez din România – Bucureşti
Muzeul Național de Artă al României Muzeul Național de Artă al României
Le petit Journal Le petit Journal
Radio Prague International Radio Prague International
Muzeul Național de Istorie a României Muzeul Național de Istorie a României
ARCUB ARCUB
Radio Canada International Radio Canada International
Muzeul Național al Satului „Dimitrie Gusti” Muzeul Național al Satului „Dimitrie Gusti”
SWI swissinfo.ch SWI swissinfo.ch
UBB Radio ONLINE UBB Radio ONLINE
Strona główna - English Section - polskieradio.pl Strona główna - English Section - polskieradio.pl
creart - Centrul de Creație Artă și Tradiție al Municipiului Bucuresti creart - Centrul de Creație Artă și Tradiție al Municipiului Bucuresti
italradio italradio
Institutul Confucius Institutul Confucius
BUCPRESS - știri din Cernăuți BUCPRESS - știri din Cernăuți

Mitgliedschaften

Euranet Plus Euranet Plus
AIB | the trade association for international broadcasters AIB | the trade association for international broadcasters
Digital Radio Mondiale Digital Radio Mondiale
News and current affairs from Germany and around the world News and current affairs from Germany and around the world
Comunità radiotelevisiva italofona Comunità radiotelevisiva italofona

Provider

RADIOCOM RADIOCOM
Zeno Media - The Everything Audio Company Zeno Media - The Everything Audio Company