Baustellen als Propagandawerkzeuge des Kommunismus

2017-10-09 17:33:00

Steliu Lambru , Alex Gröblacher



Im Kommunismus waren Baustellen ein starkes Symbol für die Aufbruchstimmung, die Rumänien nach Vorstellung der Machthaber im neuen Zeitalter prägen sollte. Doch hinter den Zäunen waren die Zustände alles andere als idyllisch.

  • baustellen-als-propagandawerkzeuge-des-kommunismus

    Machthaber Nicolae Ceauşescu besucht die Großbaustelle am Donau-Schwarzmeer-Kanal

Nützliche Links