Theateraufführung als Vergangenheitsforschung: „Das versunkene Jahr. 1989“

2015-12-22 17:47:00

Luana Pleşea , Alex Sterescu



1989 – das Jahr der Wende in Mittel- und Osteuropa. Die blutige Revolution in Rumänien war der letzte Akt, mit dem der Eiserne Vorhang niedergerissen wurde. Das ist das Thema eines Theaterstücks, das unlängst in Bukarest Premiere feierte.

  • theaterauffuhrung-als-vergangenheitsforschung-das-versunkene-jahr-1989

    Schauspieler Viorel Cojanu, Ilinca Manolache und Toma Cuzin in "Das versunkene Jahr. 1989"

    Foto: facebook.com/teatrulmic.sifoartemic

Nützliche Links