Emil Otto Hoppé und seine Rumänien-Bilder: Land der Widersprüche

2019-07-01 17:30:00

Steliu Lambru , Alex Grigorescu



Der Fotograf Emil Otto Hoppé, einer der wichtigsten Fotografen der Welt, besuchte Rumänien in der Zwischenkriegszeit und fotografierte Land und Leute. Vor Kurzem wurde in Bukarest ein Buch mit seinen Fotos veröffentlicht.

  • emil-otto-hoppe-und-seine-rumaenien-bilder-land-der-widerspruche

    E.O. Hoppé (1878–1972) in einem Fotoporträt von Minya Diez-Dührkoop (1873–1929)

    Fotoquelle: Wikipedia via Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, gemeinfrei

Nützliche Links