Rumänische Euro-Pläne sind undeutlich

2016-03-15 19:59:00

, Alex Gröblacher



Der Euro ist zwar nicht die amtliche Währung in Rumänien – doch er gehört längst zum Alltag. 70% der Bankkredite sind in Euro vergeben. Telefongebühren und Preise für Autos, Wohnungen oder Grundstücke werden in Euro ausgedrückt.

  • rumaenische-euro-plaene-sind-undeutlich

Nützliche Links